Skip to main content

Dörrautomat kaufen – Empfehlungen, Kaufberatung & Wissenswertes

Warum einen Dörrautomat kaufen? Ein steigendes Bewusstsein für gesunde Ernährung, die zunehmende Begeisterung für traditionelle Verarbeitungsformen der Lebensmittel, sowie die Vorteile elektrischer Dörrautomaten machen das Dörren, also die schonende Trocknung und Haltbarmachung von Lebensmitteln, immer beliebter. Neben den Klassikern wie getrockneten Äpfeln, Pflaumen oder Bananen werden zunehmend leckere, und zugleich gesunde Snacks wie Wirsing-Chips oder exotische Fruchtriegel hergestellt.

Nachfolgend erfährst du daher alles um den Trend des Dörrens, was beim Dörren eigentlich passiert, die Vor- und Nachteile von Dörrautomaten, verschiedene Modelle und Kaufberatung.

123
Modell Klarstein Bananarama DörrautomatSeverin DörrautomatDörrautomat inklusive Rezeptheft
Preis

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

36,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung550 Watt250 Watt240 Watt
Fassungsvermögen6 Etagen5 Etagen5 Etagen
Gewicht3,4 kg2,5 kg1,7 Kg
Maße29,5 x 43,5 x 29 cm33,1 x 33 x 20,1 cm32 x 31 x 32 cm
Preis

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

36,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen*Kaufen*Kaufen*

Was ist ein Dörrautomat?

Ein Dörrautomat ist eigentlich wie ein Backofen mit Umluft Funktion konzipiert. Der Dörrautomat wird auf eine vorher gewählte Temperatur erhitzt und die Luft im Inneren wird gleichmäßig erwärmt und verteilt. Je nach Hersteller und Modell kann der Dörrautomat über mehrere Etagen oder Stockwerke verfügen, welche teilweise sogar noch aufzustocken sind.

Des Weiteren kann bei einigen Geräten die Temperatur individuell ausgewählt und genau eingestellt werden, bei anderen Geräten ist die Temperatur fest vorgegeben. Ist letzteres der Fall wird die optimale Trocknung nur über die Zeit reguliert. Die Bedienungsanleitung gibt außerdem her, wie lange welche Art von Lebensmittel bei welcher Temperatur getrocknet werden sollen.

  • Umluft-Funktion
  • Unterschiedliche Größen für verschiedene Bedürfnisse
  • Kann am normalen Strom angeschlossen werden
  • Trocknung bei 30 – 70° C
  • Konservierung durch Dehydration
  • Nährstoffe bleiben erhalten
  • Für verschiedene Lebensmittel geeignet

Wozu dient ein Dörrautomat?

Gute Dörrautomaten sind für eine Vielzahl von verschiedenen Lebensmitteln einsetzbar, arbeiten ohne Zusatz von Chemie und erhalten die natürlichen Inhaltsstoffe der Nahrungsmittel. Ein Dörrautomat entzieht dem Dörrgut durch zirkulierende, warme Luft das Wasser und somit den Bakterien ihre Lebensgrundlage. Zusätzlich erhöht sich durch die Verringerung des Wasseranteils der relative Zuckeranteil, was die gedörrten Lebensmittel nicht nur süßer macht, sondern auch ihre Haltbarkeit erhöht, da Zucker antibakteriell wirkt.

Mineralstoffe und Vitamine bleiben in hoch konzentrierter Form erhalten und machen gedörrtes Obst und Gemüse zu wahren Energiespendern.
Durch die Veränderung des Geschmacks und der Form des Dörrguts ergeben sich neue, vielseitige Verwendungsmöglichkeiten.
Dörrobst lässt ein Naschen ohne schlechtes Gewissen zu, da dieses frei von Konservierungsstoffen und anderen chemischen Mitteln ist.
Trockenfrüchte eignen sich aufgrund des geringen Gewichts und der hohen Energiewerte ideal als Snack für unterwegs beim Wandern oder einfach als „Studentenfutter“.

Was kann man im Dörrautomat Zubereiten?

Dörrautomat kaufenDu willst einen Dörrautomat kaufen und fragst dich was du alles darin Zubereiten kannst? Am bekanntesten ist sicherlich, dass sich mit einem Dörrgerät Trockenfrüchte herstellen lassen, die ein gesunder Snack sind. Zwar enthalten auch Trockenfrüchte natürliches Fruchtzucker, aber dieses ist gesünder als Industriezucker. Und als Fett in Chips und Co. sowieso. Deshalb eignet sich dieser Snack auch wunderbar für Kinder. Es gibt kaum ein Obst, dass sich nicht trocknen lässt: Äpfel, Birnen, Mangos, Ananas, Trauben, Kirschen und sogar Kokosstücke.

Was mit Obst geht, funktioniert natürlich genauso mit Gemüse. Gemüsechips sind ohnehin ein großer Trend. Wer die Chips nach dem Trocknen etwas würzt, nicht nur mit Salz und Pfeffer, sondern beispielsweise auch mit Paprikapulver oder Curry, erhält einen super gesunden und schmackhaften Imbiss.
Wenn du das Gemüse nicht in Scheiben, sondern in Streifen schneidest, dann kannst du Einlagen für Suppen und Eintöpfe auf Vorrat zubereiten. Wer zu viele Kräuter im Garten hat, der kann diese im Dörrautomaten ebenfalls trockenen.
Wer Wurzelgemüse mit ein paar Kräutern zu einer Paste mixt und diese in den Dörrautomaten gibt, der erhält nach dem Trockenen und erneuten Mixen gekörntes Brühpulver, das ganz ohne Geschmacksverstärker und künstliche Aromen auskommt. 
Nicht zuletzt lässt sich sogar Fleisch im Dörrgerät trockenen.Trockenfleisch ist ein beliebter Snack, den jeder einmal probiert haben sollte. 

Dörrautomat kaufen – die wichtigsten Merkmale

Im Folgenden erhälst du einen kleinen Überblick über die wichtigsten Merkmale eines Dörrautomaten:

Wärmequelle und Luftgebläse

Die meisten Dörrautomaten verfügen zunächst über einen stabilen Untersatz, der die Wärmequelle sowie ein Gebläse beinhaltet. Als Wärmequelle kann dabei z. B. eine Heizspirale dienen. Durch das Gebläse steigt dann die erwärmte Luft nach oben, sodass für eine optimale Zirkulation der Luft gesorgt ist und die aus dem Dörrgut entzogene Feuchtigkeit nach außen entweichen kann. Mit einem Temperaturwahlschalter kann die jeweils gewünschte Temperatur ganz einfach eingestellt werden.

Dörrgitter

Ein weiteres wichtiges Ausstattungsmerkmal der Dörrgeräte sind die Dörrgitter. Diese werden in Etagen übereinander gelegt und dienen als Grundlage zur Verteilung des Dörrguts. Bei den Dörrsieben verwenden die Hersteller meist Materialien wie Metall oder hitzebeständigen Kunststoff. Beide Arten eignen sich gut zum Dörren und lassen sich zudem leicht reinigen. Die meisten Dörrautomaten sind beim Kauf mit drei bis vier Dörrgittern ausgestattet, lassen sich aber bei vielen gängigen Geräten problemlos erweitern.

Deckel mit Abluftloch

Schließlich ist ein Dörrautomat mit einem Deckel, der über ein Abluftloch verfügt, ausgestattet. Die über die im Boden befindliche Wärmequelle aufgeheizte Luft wird mittels des Luftgebläses nach oben transportiert. Deshalb sollte bedacht werden, dass während der gesamten Dörrzeit heiße Luft austritt und somit zusätzlich die Raumluft erhitzt wird.

Dörrautomaten Empfehlung

123
Modell Klarstein Bananarama DörrautomatSeverin DörrautomatDörrautomat inklusive Rezeptheft
Bewertung
Preis

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

36,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen*Kaufen*Kaufen*

Wo ein Dörrautomat kaufen?

Wir empfehlen dir hier ganz klar den Kauf im Internet, besser gesagt beim Online Shop Amazon. Amazon hat ein sehr großes Angebot an Dörrautomaten, sämtliche Dörrautomaten die du bei uns auf der Seite findest sind bei Amazon zu Bestpreisen erhältlich. Bereits ab 29€ liefert Amazon dir deine Ware kostenfrei nach Hause und du hast sogar ein 14-tägiges Rückgaberecht. Zudem hat bereits so gut wie jeder ein Kundenkonto bei Amazon, was bedeutet das der Bestellvorgang ziemlich schnell von statten geht. Somit ist eins ganz klar: Die Dörrautomaten auf unserer Seite solltest du bei Amazon bestellen.

Fazit

Willst du einen Dörrautomat kaufen, dann ist dies eine sehr gute Entscheidung. Nie war es einfacher Obst, Gemüse etc. zu trocknen und zu leckeren Snacks zu verarbeiten. Zudem hast du eine große Auswahl an Geräten und im Internet finden sich eine Menge leckerer und hilfreicher Rezepte. Wir können den kauf eines Dörrautomaten nur Empfehlen.