Skip to main content

Brotbackautomat Test – Den besten Brotbackautomat finden

Herzlich Willkommen beim Brotbackautomat Test, gesunde Ernährung liegt immer mehr im Trend, warum also nicht ein eigenes Brot backen mit nur ein paar Knopfdrücken? Brotbackautomaten sind immer mehr im kommen nicht zuletzt aufgrund des einfachen Aufbaus. In einem Brotbackautomat findest du eine Schale mit einem im Boden eingelassenem Knethaken, alles was du tun musst ist die Zutaten in die Schale geben, ein Programm auswählen und der Brotbackautomat erledigt den Rest. Anfangs wird der Teig automatisch geknetet und danach gebacken. Durch die geringe Größe passt ein Brotbackautomat in jede Küche und kann auch problemlos im Schrank verstaut werden.

Nun stellt sich schnell die Frage: „Welchen Brotbackautomat soll ich kaufen?“ Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir von Brotbackautomat Test uns genauer mit diesem Thema beschäftigt und werden versuchen das passende Gerät für dich zu finden.

123
Modell Morphy Richards 48319EEUnold Backmeister OnyxMedion 14752 Brotbackautomat
Preis

100,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

78,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung600 Watt600 Watt580 Watt
Fassungsvermögen900 g1 Kg700-1000 g
Gewicht7 kg7 Kg7 kg
Maße37,5 x 29 x 33 cm35,5 x 28,5 x 29,5 cm30 x 28 x 42,6 cm
Preis

100,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

78,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen*Kaufen*Kaufen*

Brotbackautomat Test – Das Prinzip des Brotbackautomaten

Wie überall gibt es auch bei den Brotbackautomaten eine große Anzahl unterschiedlicher Geräte mit unterschiedlichen Eigenschaften. Das Prinzip aber ist bei allen Geräten das gleiche:

Der Brotbackautomat besteht aus einer beheizbaren Backform und einem Knethaken
Es werden nur die Zutaten in die Backform beigegeben. Dabei sollten zuerst die flüssigen wie Wasser oder Milch, dann die zähflüssigen wie Eier oder Ähnliches und zum Schluss die festen Stoffe wie zum Beispiel Mehl zugegeben werden.
Es gibt es auch fertige Backmischungen für das eigene Brot. Gerade am Anfang eine gute und durchaus leckere Alternative.
Nun wählt man ein entsprechendes Programm, den Rest macht der Automat.
Der Teig wird automatisch gerührt.
Die beheizbare Brotform backt nun aus dem aufgegangenen Teig ein fertiges Brot.
Die Zeit für den gesamten Vorgang liegt, je nach Gerät, zwischen drei und fünf Stunden. Nicht gerade schnell, aber durch die Automatisierung sehr bequem und einfach.

Brotbackautomat testAufgrund dieser einfachen Bedienung sind Brotbackautomaten für jeden sehr gut geeignet und stellen deshalb eine interessante und vor allem auch kostengünstige Alternative zu dem gekauften Brot dar. Damit das Brot aus einem Brotbackautomat aber nicht nur preislich, sondern auch geschmacklich überzeugen kann, müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Daher empfehlen wir von Brotbackautomat Test die Verwendung von einer Brotbackmischung, da diese entsprechend des Bedarfs zusammengesetzt ist. Hat man damit einige Erfahrungen gesammelt, kann man auch ohne bedenken zu eigenen Brotbackrezepten zurückgreifen.

Brotbackmischungen 15teiliges Kennenlern-Set

17,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen*

Worauf muss ich beim kauf achten?

Wenn du einen Brotbackautomat kaufen möchtest gibt es einige Merkmale auf die du achten solltest. Wir von Brotbackautomat Test haben uns diese Merkmale genauer angeschaut:

Qualität

Brotbackautomaten gibt es in verschiedensten Ausführungen und Qualitätsstufen. Bevor du dir einen Brotbackautomat kaufst, solltest du dir überlegen ob du den Brotbackautomat nur ab und zu benutzt oder mehrmals pro Woche. Dadurch kannst du dann entscheiden ob du eher ein qualitativ hochwertiges Produkt kaufst, was deutlich teurer ist, oder ob es auch ein günstigeres Modell tut.

Außerdem sollte der Brotbackautomat genügend Leistung haben um z.B. auch schweren Teig gut kneten zu können. Wichtig ist auch darauf zu achten, dass der Brotbackautomat auch die notwendige thermische Leistung mitbringt damit das Brot auch vollständig durchgebacken wird.

Größe

Es gibt eine große Vielfalt an Ausstattungsmöglichkeiten bei Brotbackautomaten was die Größe betrifft. Die Angaben beziehen sich auf die Größe der Backform und das sich daraus ergebende Gewicht des Brotes.Dabei kann zwischen Klein (500g), Mittel (750g), und Groß (1250g) gewählt werden.

Display

Die höherwertigen Brotbackautomaten besitzen Displays, in dem du Verschiedenste Einstellung auswählen kannst wie z.B.

  • Größe des Brotes
  • Bräunegrad der Kruste
  • Mehlart
  • Teig
  • Schnellprogramm 

Programme & Timer

Die meisten Brotbackautomaten bieten eine Vielzahl von Automatikprogrammen an. Je nachdem welches Brot du backen möchtest, unterscheiden sich diese in Knetdauer, Backdauer oder Ruhezeiten. Oftmals gibt es reine Knetfunktionen z.B. für Pizzateig oder Kuchenteig. Dabei kann der Timer so eingestellt werden, dass er den Teig bei geringer Temperatur gehen lässt und anschließend fertig backt.

Warmhaltefunktion

Viele Brotbackautomaten besitzen eine Warmhaltefunktion, durch diese ist es möglich das Brot im Automaten warm zu halten bis es entnommen wird.

Sonderfunktionen

Bei den höherwertigen Brotbackautomaten gibt es einen Knethaken der nach dem Knetvorgang automatisch wegklappt. So entsteht kein Loch im fertigen Brot.

Brotbackautomaten Test – Deshalb so wichtig

Bereits im oberen Abschnitt sind wir darauf eingegangen, dass es Brotbackmaschinen in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Jedoch ist nicht nur die Ausführung ein wichtiger Faktor, sondern auch die Qualität.

Brotbackautomaten mit niedrigem Qualitätsstandard leiden oft unter gleich mehreren Problemen. So kommt es beispielsweise zum erhitzen des Gehäuses wodurch akute Verbrennungsgefahr entsteht. Gerade wenn im Haushalt Kinder leben kann dies sehr gefährlich werden. Ein weiterer wichtiger Punkt sind die verwendeten Materialien bei der Herstellung des Brotbackautomaten. Bei schlecht produzierten Maschinen, kann es vorkommen, dass verarbeitete Kunststoffe sich lösen und in das Brot gelangen.

Warum sollte ich mein Brot selber backen?

  • Frisches Brot wann immer du willst
  • Wissen was drin steckt
  • Ersparnis
  • Abwechslung
  • Neue, eigene Kreationen
  • Der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt

Wo kaufe ich einen Brotbackautomat?

Brotbackautomat Test empfiehlt hier ganz klar den Kauf im Internet, besser gesagt beim Marktführer Amazon. Amazon hat ein sehr großes Angebot an Brotbackautomaten in den unterschiedlichsten Preisklassen. Sämtliche Brotbackautomaten auf unserer Seite sind bei Amazon zu Bestpreisen erhältlich. Zudem liefert Amazon den Brotbackautomaten innerhalb weniger Tage zu dir nach Hause, sodass du nirgendwo hinfahren musst und das schwere Ding schleppen musst. Außerdem hast du ein 14-tägiges Rückgaberecht und zwei Jahre Garantie.

123
Modell Morphy Richards 48319EEUnold Backmeister OnyxMedion 14752 Brotbackautomat
Bewertung
Preis

100,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

78,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen*Kaufen*Kaufen*

Fazit

Wenn du dir nun einen Brotbackautomat kaufen möchtest, können wir das nur gut heißen. Es geht nämlich nichts über leckeres, frisches und dazu selbstgemachtes Brot. Dabei sind deiner Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt und du kannst ausprobieren worauf auch immer du lust hast. Zudem kann der Brotbackautomat dank Timer über Nacht oder während du auf der Arbeit bist für dich ein leckeres, knackiges Brot backen. Brotbackautomat Test empfiehlt ganz klar den kauf eines Brotbackautomaten.